Herzlich Willkommen bei SGA Trading! Registrieren oder Anmelden

OPTImill MH 35G Fräsmaschine

Beschreibung:
– Universelle Präzisions-Bohr-Fräsmaschine mit Schaltgetriebe. Bedieneinheit mit schmutz- und wa …

5.856,00 

Lieferzeit: Artikel lagernd - Versand innerhalb von 48h

Vergleichen
SKU: 3338165 Kategorie:

Share this product

Beschreibung

Beschreibung:
– Universelle Präzisions-Bohr-Fräsmaschine mit Schaltgetriebe. Bedieneinheit mit schmutz- und wasserresistente Folientastatur. MH 35V mit elektronisch regelbarem Antrieb.
– Schwere, stabile und massive Säule, aus hochwertigem Grauguss, mit geschliffener und geschabter Schwalbenschwanzführung, für hohe Stabilität und Präzision
– Hohe Rundlaufgenauigkeit durch Kegelrollenlager, besser als 0,015 mm in der Pinole gemessen
– Getriebekopf ± 60° schwenkbar
– Handfeinvorschub
– Nachstellbare Keilleisten
– Optionaler, massiver, schwerer Stahlunterbau sorgt für Stabilität
– Bohrtiefenanschlag
– Gewindeschneidmodus
– Höhenverstellbare Schutzscheibe mit Mikroschalter, gegen umherfliegende Späne und Teile, für größtmöglichen Schutz des Anwenders
– MH 35G mit zweistufiger Qualitäts-Industrie-Elektromotor
– Leicht ablesbare Pinolenanzeige im Fräskopf
– Tiefenauswahl frei einstellbar über das digitale Display. Im Gewindeschneidmodus schaltet die Maschine automatisch von rechts auf links um.
Ausstattungsdetails – Bedienpanel
– Bedienerfreundliche Folientastatur
– Gut ablesbares digitales Display
– Übersichtlich
– Not-Halt-Schlagschalter
– Bedienpanel-Funktionen
– Stufenauswahl Antriebsmotor
– Spindeldrehrichtung
– Gewinde bohren
– Bedienpanel-Drehdrucktaster – Einstellen von

  • Bohrtiefe mm / zoll
    – Nullpunkt
  • – Mechanisches Schnellwechsel Spannsystem
    – Fräskopf ist mit einer Spannzange für den Anzugsbolzen BT30x45° ausgerüstet
    – Zum Wechsel – nur mit der mechanischen Sicherung das Schnellspannsystem entriegeln und den Pinolenhebel nach oben drücken
    – Manueller Pinolenvorschub
    – Über Pinolenhebel (Bohren)
    – Kupplung zum Umschalten von Handgrobvorschub in Handfeinvorschub
    – Kegelrollenlager
    – Hohe Rundlaufgenauigkeit ≤ 0,015 mm in der Pinole gemessen
    – Massive Säule
    – Schwalbenschwanzführung
    – Höchste Stabilität
    – Größtmögliche Präzision
    – Lamellen-Schutzabdeckung aus Edelstahl
    – Kreuztisch
    – Massiv und groß dimensioniert
    – Präzise oberflächenbearbeitet
    – Mit T-Nuten
    – Nachstellbare Keilleisten
    – Über 3 Handräder verstellbar
    – Eingearbeitete Längsmaß-Skala
    – Einstellbare Endanschläge
    – Energiekette

  • Schonende Leitungsführung
  • Die Fräsmaschinen entsprechen der Norm DIN EN 55011: Klasse A
    Lieferumfang:
    – Bedienwerkzeug

    Technische Daten:
    Länge: 850 mm
    Breite/Tiefe: 1.030 mm
    Höhe: 1.340 mm
    Länge max.:
    Breite/Tiefe max.:
    Höhe max.:
    Gewicht (Netto): 316 kg
    Leistung Antriebsmotor: 1,1 / 1,5 kW
    Aufnahmeleistung Antriebsmotor:
    Motordrehzahl:
    Abgabeleistung Antriebsmotor:
    Nennbetriebsart Antriebsmotor:
    Einschaltdauer Antriebsmotor:
    Schutzart Antriebsmotor:
    Gesamt Stromaufnahme:
    Gesamt Anschlusswert:
    Anschlussspannung: 400 V
    Phase(n): 3 Ph
    Stromart: ~
    Netzfrequenz: 50 Hz
    Absicherung:
    Gesamtleistung:
    Anschlusskabellänge:
    Messerkopfgröße max.: 80 mm
    Schaftfräsergröße max.: 28 mm
    Vertikalspindel Ausladung: 215 mm
    Vertikalspindel Spindelaufnahme: BT 30
    Vertikalspindel Drehzahlbereich: 220 – 3.100 min-1
    Vertikalspindel Anzahl der Drehzahlbereiche: 2 x 6
    Vertikalspindel Steuerung der Drehzahlregelung:
    Vertikalspindel Anzugsstange:
    Horizontalfrästisch Länge: 750 mm
    Horizontalfrästisch Breite: 210 mm
    Abstand Vertikalspindel – Horizontalfrästisch min.:
    Abstand Vertikalspindel – Horizontalfrästisch max.: 440 mm
    Horizontalfrästisch T-Nuten Größe: 12 mm
    Horizontalfrästisch T-Nuten Anzahl: 3
    Horizontalfrästisch T-Nuten Abstand : 63 mm
    Horizontalfrästisch Traglast max.: 170 kg
    Abstand Vertikalspindel – Maschinenfuß min.:
    Abstand Vertikalspindel – Maschinenfuß max.:
    Maschinenfuß Arbeitsfläche Länge:
    Maschinenfuß Arbeitsfläche Breite:
    Vorschub Geschwindigkeit X-Achse:
    Vorschub Geschwindigkeit Y-Achse:
    Vorschub Geschwindigkeit Z-Achse:
    Drehmoment Vorschubmotor X-Achse:
    Drehmoment Vorschubmotor Y-Achse:
    Drehmoment Vorschubmotor Z-Achse:
    Eilgang Geschwindigkeit X-Achse:
    Eilgang Geschwindigkeit Y-Achse:
    Eilgang Geschwindigkeit Z-Achse:
    Anzahl der Kühlmittelpumpen:
    Kühlschmiermittelsystem Tankinhalt:
    Kühlschmiermittelsystem Fördermenge:
    Vertikalspindel Leistung Antriebsmotor Normalbetrieb:
    Vertikalspindel Leistung Antriebsmotor Dauerbetrieb S1:
    Vertikalspindel Drehmoment Antriebsmotor:
    Horizontalspindel Leistung Antriebsmotor:
    Vorschub X-Achse Leistung Antriebsmotor:
    Vorschub Y-Achse Leistung Antriebsmotor:
    Vorschub Z-Achse Leistung Antriebsmotor:
    Eilgang X-Achse Leistung Antriebsmotor:
    Eilgang Y-Achse Leistung Antriebsmotor:
    Eilgang Z-Achse Leistung Antriebsmotor:
    Kühlmittelpumpe(n) Leistung Antriebsmotor:
    Pneumatischer Anschluss Betriebsdruck:
    Pneumatischer Anschluss Luftbedarf der Maschine:
    Verfahrweg X-Achse manuell: 450 mm
    Verfahrweg Y-Achse manuell: 200 mm
    Verfahrweg Z-Achse manuell: 460 mm
    Verfahrweg X-Achse automatisch:
    Verfahrweg Y-Achse automatisch:
    Verfahrweg Y-Achse Eilgang:
    Verfahrweg Z-Achse automatisch:
    Antriebsdrehzahl Vorschub X-Achse:
    Antriebsdrehzahl Vorschub Y-Achse:
    Antriebsdrehzahl Vorschub Z-Achse:
    Antriebsdrehzahl Eilgang X-Achse:
    Antriebsdrehzahl Eilgang Y-Achse:
    Antriebsdrehzahl Eilgang Z-Achse:
    Bohrleistung Stahl (S235JR): 32 mm
    Dauerbohrleistung Stahl (S235JR): 28 mm
    Vertikalspindel Art des Pinolenvorschubs:
    Vertikalspindel Drehbereich Fräskopf X – Y Ebene:
    Vertikalspindel Drehbereich Fräskopf Z – X Ebene: 60 Grad
    Vertikalspindel Drehbereich Fräskopf Z – Y Ebene:
    Vertikalspindel Pinolendurchmesser: 68 mm
    Vertikalspindel Pinolenhub: 90 mm
    Vertikalspindel Pinolenvorschub:
    Horizontalspindel Ausladung:
    Horizontalspindel Spindelaufnahme:
    Horizontalspindel Drehzahlbereich:
    Horizontalspindel Anzahl der Drehzahlbereiche:
    Horizontalspindel Steuerung der Drehzahlregelung:
    Horizontalspindel Fräskopf Verfahrweg Z-Achse:
    Abstand Horizontalspindel – Horizontalfrästisch min.:
    Abstand Horizontalspindel – Horizontalfrästisch max.:
    Vertikalfrästisch Länge:
    Vertikalfrästisch Breite:
    Vertikalfrästisch T-Nuten Größe:
    Vertikalfrästisch T-Nuten Anzahl:
    Vertikalfrästisch T-Nuten Abstand:
    Frästisch Drehung:
    Vorschub Geschwindigkeitsstufen X-Achse:
    Vorschub Geschwindigkeitsstufen Y-Achse:
    Vorschub Geschwindigkeitsstufen Z-Achse:
    Verfahrweg Y-Achse Spindelkopfträger:
    Vertikalspindel Fräskopf Verfahrweg Z-Achse:
    Vertikalspindel Abstand Spindel – Säule min.:
    Vertikalspindel Abstand Spindel – Säule max.:

    Bewertungen

    Es gibt noch keine Bewertungen.

    Schreibe die erste Bewertung für „OPTImill MH 35G Fräsmaschine“