Herzlich Willkommen bei SGA Trading!RegistrierenoderAnmelden

Angebot!

OPTImill MH 22VD Fräsmaschine

Beschreibung:
– Stabile Bohr-Fräsmaschine mit elektronisch stufenlos regelbarem Antrieb. MH 22VD mit di …

UVP:3.082,80 jetzt nur2.689,80 

Lieferzeit: Artikel lagernd - Versand innerhalb von 48h

Vergleichen
SKU: 3338136Kategorie:

Share this product

Beschreibung

Beschreibung:
– Stabile Bohr-Fräsmaschine mit elektronisch stufenlos regelbarem Antrieb. MH 22VD mit digitaler Positionsanzeige DRO 5
– Vorschubspindeln spielfrei einstellbar durch nachstellbare Spindelmuttern
– Stabile Schwalbenschwanzführung, präzisionsgeschliffen und geschabt mit nachstellbaren Keilleisten
– EMV-Filterklasse B (Einsatz in Privathaushalten)
– Alle Führungen sind geschliffen und sichtgeschabt (Öltaschen für die Schmierung)
– Präzise verarbeitet
– Zweireihige Schrägkugellager in den Achsen, spielfrei einstellbar
– Sicherheitselektrik in 24 Volt-Ausführung
– Faltenbalg als Führungsschutz
– Rechts-/Linkslauf
– Bohr-Fräskopf um ± 900 neigbar, für Fräs- und Bohrarbeiten in jeder Winkellage
– Maschinenlampe
– Höhenverstellbare Schutzscheibe mit Mikroschalter, gegen umherfliegende Späne und Teile, für größtmöglichen Schutz des Anwenders
– Gut lesbare Drehzahlanzeige und Tiefenanzeige, umschaltbar mm/inch
– Feinvorschub
MH 22VD – Inklusive digitale Positionsanzeige DRO5 und Magnetbänder in allen drei Achsen
Ausstattungsdetails – Steuerelektronik
– Integrierte Relais-Steuerung
– Motor
– Zweistufige Getriebeübersetzung für eine kraftvolle Übertragung der Motorleistung
– Leistungsstarker Gleichstrom-Motor mit permanenter Stromüberwachung
– Z-Säule und X-Achse
– Vorbereitete Nut für die nachträgliche Montage der Magnetbänder
– Bedienpanel
– Bedienerfreundliche Folientastatur
– Gut ablesbares digitales Drehzahldisplay
– Übersichtlich
– Not-Halt-Schlagschalter
– Kegelrollenlager
– Hohe Rundlaufgenauigkeit = 0,015 mm in der Pinole gemessen
– Säule
– Beidseitig um 30 mm versetzbar
– Bei geschwenktem Kopf, längere Verfahrwege und zentrische Bearbeitung des Werkstückes möglich
– Rückseite mit Bohrung
– Leichtes Ölen der Trapezspindel oder Fetten der Kugelumlaufspindeln
– Kreuztisch
– Massiv
– Präzise oberflächenbearbeitet
– Mit T-Nuten
– Nachstellbare Keilleisten
– Über 3 Handräder verstellbar
– Einstellbare Endanschläge
– Y-Achse
– Vorbereitete Nut für die nachträgliche Montage der Magnetbänder
Die Fräsmaschinen entsprechen der Norm DIN EN 55011: Klasse A
Lieferumfang:

Technische Daten:
Länge: 945 mm
Breite/Tiefe: 650 mm
Höhe: 950 mm
Länge max.:
Breite/Tiefe max.:
Höhe max.:
Gewicht (Netto): 120 kg
Leistung Antriebsmotor: 0,95 kW
Aufnahmeleistung Antriebsmotor:
Motordrehzahl:
Abgabeleistung Antriebsmotor:
Nennbetriebsart Antriebsmotor:
Einschaltdauer Antriebsmotor:
Schutzart Antriebsmotor:
Gesamt Stromaufnahme:
Gesamt Anschlusswert:
Anschlussspannung: 230 V
Phase(n): 1 Ph
Stromart: ~
Netzfrequenz: 50 Hz
Absicherung:
Gesamtleistung:
Anschlusskabellänge:
Messerkopfgröße max.: 52 mm
Schaftfräsergröße max.: 12 mm
Vertikalspindel Ausladung: 170 mm
Vertikalspindel Spindelaufnahme: BT 20
Vertikalspindel Drehzahlbereich: 90 – 3000 min-1
Vertikalspindel Anzahl der Drehzahlbereiche: 2
Vertikalspindel Steuerung der Drehzahlregelung: elektronisch
Vertikalspindel Anzugsstange:
Horizontalfrästisch Länge: 700 mm
Horizontalfrästisch Breite: 180 mm
Abstand Vertikalspindel – Horizontalfrästisch min.: 370 mm
Abstand Vertikalspindel – Horizontalfrästisch max.: 370 mm
Horizontalfrästisch T-Nuten Größe: 12 mm
Horizontalfrästisch T-Nuten Anzahl: 3
Horizontalfrästisch T-Nuten Abstand : 63 mm
Horizontalfrästisch Traglast max.: 50 kg
Abstand Vertikalspindel – Maschinenfuß min.:
Abstand Vertikalspindel – Maschinenfuß max.:
Maschinenfuß Arbeitsfläche Länge:
Maschinenfuß Arbeitsfläche Breite:
Vorschub Geschwindigkeit X-Achse:
Vorschub Geschwindigkeit Y-Achse:
Vorschub Geschwindigkeit Z-Achse:
Drehmoment Vorschubmotor X-Achse:
Drehmoment Vorschubmotor Y-Achse:
Drehmoment Vorschubmotor Z-Achse:
Eilgang Geschwindigkeit X-Achse:
Eilgang Geschwindigkeit Y-Achse:
Eilgang Geschwindigkeit Z-Achse:
Anzahl der Kühlmittelpumpen:
Kühlschmiermittelsystem Tankinhalt:
Kühlschmiermittelsystem Fördermenge:
Vertikalspindel Leistung Antriebsmotor Normalbetrieb:
Vertikalspindel Leistung Antriebsmotor Dauerbetrieb S1:
Vertikalspindel Drehmoment Antriebsmotor:
Horizontalspindel Leistung Antriebsmotor:
Vorschub X-Achse Leistung Antriebsmotor:
Vorschub Y-Achse Leistung Antriebsmotor:
Vorschub Z-Achse Leistung Antriebsmotor:
Eilgang X-Achse Leistung Antriebsmotor:
Eilgang Y-Achse Leistung Antriebsmotor:
Eilgang Z-Achse Leistung Antriebsmotor:
Kühlmittelpumpe(n) Leistung Antriebsmotor:
Pneumatischer Anschluss Betriebsdruck:
Pneumatischer Anschluss Luftbedarf der Maschine:
Verfahrweg X-Achse manuell: 480 mm
Verfahrweg Y-Achse manuell: 175 mm
Verfahrweg Z-Achse manuell: 270 mm
Verfahrweg X-Achse automatisch:
Verfahrweg Y-Achse automatisch:
Verfahrweg Y-Achse Eilgang:
Verfahrweg Z-Achse automatisch:
Antriebsdrehzahl Vorschub X-Achse:
Antriebsdrehzahl Vorschub Y-Achse:
Antriebsdrehzahl Vorschub Z-Achse:
Antriebsdrehzahl Eilgang X-Achse:
Antriebsdrehzahl Eilgang Y-Achse:
Antriebsdrehzahl Eilgang Z-Achse:
Bohrleistung Stahl (S235JR): 20 mm
Dauerbohrleistung Stahl (S235JR): 16 mm
Vertikalspindel Art des Pinolenvorschubs:
Vertikalspindel Drehbereich Fräskopf X – Y Ebene:
Vertikalspindel Drehbereich Fräskopf Z – X Ebene: 90 Grad
Vertikalspindel Drehbereich Fräskopf Z – Y Ebene:
Vertikalspindel Pinolendurchmesser: 60 mm
Vertikalspindel Pinolenhub: 50 mm
Vertikalspindel Pinolenvorschub:
Horizontalspindel Ausladung:
Horizontalspindel Spindelaufnahme:
Horizontalspindel Drehzahlbereich:
Horizontalspindel Anzahl der Drehzahlbereiche:
Horizontalspindel Steuerung der Drehzahlregelung:
Horizontalspindel Fräskopf Verfahrweg Z-Achse:
Abstand Horizontalspindel – Horizontalfrästisch min.:
Abstand Horizontalspindel – Horizontalfrästisch max.:
Vertikalfrästisch Länge:
Vertikalfrästisch Breite:
Vertikalfrästisch T-Nuten Größe:
Vertikalfrästisch T-Nuten Anzahl:
Vertikalfrästisch T-Nuten Abstand:
Frästisch Drehung:
Vorschub Geschwindigkeitsstufen X-Achse:
Vorschub Geschwindigkeitsstufen Y-Achse:
Vorschub Geschwindigkeitsstufen Z-Achse:
Verfahrweg Y-Achse Spindelkopfträger:
Vertikalspindel Fräskopf Verfahrweg Z-Achse:
Vertikalspindel Abstand Spindel – Säule min.:
Vertikalspindel Abstand Spindel – Säule max.:

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „OPTImill MH 22VD Fräsmaschine“